Workshops in Solarlux-Wintergarten-Manufaktur

Der Einladung zur Aktiv-Partner Frühjahrstagung, die unter dem Motto "Solarlux-University" stand, folgten fast 100 Aktiv-Partner aus Deutschland, England und den Niederlanden. Auf kleine Gruppen verteilt wurde den Teilnehmern an acht Workshop-Ständen in der Solarlux Wintergarten-Manufaktur kurz und knapp Inhalte zu Themen wie Produkteigenschaften, Alleinstellungsmerkmale, Verkaufsförderung oder Geomarketing geboten.

/cache/images/Workshop_Glas-Faltwand-ce90e8ebfa29d5fad5b7ccfc15917e07.

Einbruchsichere Glas-Faltwand: Am Ende der Workshops wurden an der RC2 zertifizierten Solarlux Glas-Faltwand SL 80 "live" Einbruchversuche vorgenommen. Drei Aktiv-Partner durften sich nacheinander mit typischen Einbruchwerkzeugen an der Faltwand zu schaffen machen, aber keiner konnte sie durchdringen. (Bild: Solarlux)

Der Einladung zur Aktiv-Partner Frühjahrstagung, die unter dem Motto "Solarlux-University" stand, folgten fast 100 Aktiv-Partner aus Deutschland, England und den Niederlanden. Auf kleine Gruppen verteilt wurde den Teilnehmern an acht Workshop-Ständen in der Solarlux Wintergarten-Manufaktur kurz und knapp Inhalte zu Themen wie Produkteigenschaften, Alleinstellungsmerkmale, Verkaufsförderung oder Geomarketing geboten. Das Thema Einbruchschutz wurde in einer spektakulären Live-Show präsentiert, bei der die Aktiv-Partner selbst aktiv werden konnten. Als Highlight und gelungener Abschluss des Tages nahmen die Aktiv-Partner am Abend an einer exklusiven Charity-Gala im Solarlux-Forum teil, auf der der bekannte Entertainer Götz Alsmann sein neues Programm "In Paris" vor über 400 geladenen VIP-Gästen darbot.

Die Lerninhalte der Tagungsthemen sind bei Solarlux gezielt auf die Erfordernisse in der Praxis zugeschnitten und werden fortlaufend im Hinblick auf sich verändernde Normen, Gesetze und verkaufstechnische Erkenntnisse aktualisiert. Neben der generellen Darstellung technischer Besonderheiten der Solarlux- Systeme und deren Einsatzbereiche erhielten die Teilnehmer Wissenswertes zu den Themen Wärmedämmung, Verglasung, Einbautipps bei Bautoleranzen und hilfreiche Leitlinien für die erfolgreiche Kundenberatung.

Geballtes Wissen – vom Alleinstellungsmerkmal bis zur Kunden-Akquisition

Beim Workshop "Glas-Faltwand" wurde die Vielfalt der Einsatzbereiche veranschaulicht mit besonderem Augenmerk auf die Fenstermodernisierung. Anhand von aktuellen Marktdaten wurde beim Thema Geomarketing die Kaufkraftverteilung und die Vermarktungs-Potenziale in den einzelnen Bundesländern dargestellt. Den Teilnehmern wurde damit veranschaulicht, wie sie diese Kennzahlen nutzen können, um in ihrem Gebiet noch gezielter werben und akquirieren zu können.

Die Systemvielfalt (Alu und Holz/Alu Konstruktionen), die hohe Verarbeitungsqualität und der umfassende Solarlux-Service waren die Kernbotschaften bei den Workshops "Wintergarten" und "Glashaus". Die besonderen Qualitätsmerkmale der wärmegedämmten und ungedämmten Dachsysteme dienen den Aktiv-Partnern als schlagkräftige Verkaufsargumente gegenüber dem Endkunden. Auch wurde das Bewusstsein beim Solarlux-Glashaus dahingehend geschärft, nicht nur eine reine Terrassenüberdachung anzubieten, sondern ein vollständiges Glashaus mit vertikaler Verglasung. Der umfassende Service von Solarlux reicht vom Aufmaß bis zur Baustellenanlieferung und Montage.

Zur Auffrischung wurde im letzten Workshop die Fülle sämtlicher "Solarlux-Verkaufsförderungstools" vorgestellt, die den Vertrieb erleichtern - von etwa 70 Handmustern sowie neuen Standmustern für die Ausstellungsgestaltung bis zur Musterwand mit Solarlux-Griffen sowie Werbemitteln und Give Aways für die Kundenbindung.

Zum Abschluss wurden aus Aktiv-Partnern im wahrsten Sinn des Wortes "aktive" Partner. Drei von ihnen aus dem Marketing- und Technikausschuss waren als Einbrecher getarnt und durften sich auf der Bühne drei Minutenlang und nacheinander mit Einbruchwerkzeugen an der RC2 zertifizierten Glas-Faltwand SL 80 zu schaffen machen. Diese Aktion war extrem effektvoll - Rahmen wurden verbogen, Glas splitterte, aber keiner konnte die Faltwand durchdringen. Nach fruchtlosem Verlauf wurden sie von einem "Polizisten" abgeführt. Die Aktiv-Partner waren von dieser Live-Demonstration begeistert, applaudierten und filmten die actiongeladene Szenerie.

www.solarlux.de

Leserkommentare

nach oben