Montag, 23. Oktober 2017
Forum Wintergärten Logo

Der Wille, etwas zu bewegen

1995 startete der heutige Technische Leiter für Tageslichtsysteme bei Lamilux, Joachim Hessemer, seine Karriere als Entwickler bei dem oberfränkischen Familienunternehmen.

/cache/images/lamilux_joachim-hessemer-1342a244a2457570534e851fe1ad7453.
Die Möglichkeit, immer wieder neue, kreative Wege zu beschreiten, die Kunden zu begeistern und die Welt ein bisschen besser zu machen, fasziniert und begeistert Joachim Hessemer bis heute. (Foto: © Lamilux)

Heute ist er Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung und blickt anlässlich seines 60. Geburtstags auf zahlreiche Erfolge zurück. Vor über 22 Jahren begann der studierte Maschinenbauingenieur Joachim Hessemer bei Lamilux den damals neuen Produktbereich Freiflächenüberdachung aufzubauen.

Dank seines ausgezeichneten Marktgespürs und seines technischen Innovationsgeistes entstanden daraus schnell weitere Aufgaben, wie etwa die Einführung des Bereichs Glasarchitektur und einer übergreifenden Entwicklungsabteilung. Joachim Hessemer übernahm schließlich die Technische Leitung Tageslichtelemente, erhielt im Jahr 2002 Prokura und wurde später Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung von Lamilux.

Spitzenstellung auf dem Markt

Aus Joachim Hessemers und seines Teams Feder stammen Weltneuheiten, die vor allem im Bereich des Wärmeschutzes und der Energieeffizienz von Tageslichtelementen eine Spitzenstellung auf dem Markt einnehmen. Ausgezeichnet wurden diese Errungenschaften der letzten Jahre auch mit etlichen Preisen, wie etwa dem Top 100 Innovator 2014, dem German Design Award 2015 und 2017 sowie dem Red Dot Award 2016.

"Erfolg hat viele Väter und diese Auszeichnungen bestätigen die exzellente Teamleistung aller Abteilungen des Hauses Lamilux", so der Jubilar. Die Möglichkeit, immer wieder neue, kreative Wege zu beschreiten, die Kunden zu begeistern und die Welt ein bisschen besser zu machen, fasziniert und begeistert ihn bis heute.

Netzwerker und Impulsgeber

Neben seiner tragenden Rolle bei Lamilux ist Joachim Hessemer als Netzwerker und Impulsgeber auch in zahlreichen Gremien vertreten. Er ist beispielsweise Mitglied im Normenausschuss Bauwesen (NABau) des DIN (Deutsches Institut für Normung) in Berlin und in europäischen Normenausschüssen, Spiegelgremien und Arbeitsgruppen für Brandschutz, Lichtbänder, Lichtkuppeln und Flachdachfenster.

Weiterhin fungiert der Technische Leiter aus dem Hause Lamilux auch als Mitglied und Experte der deutschen Delegation für obige Themenkreise beim jährlichen Plenary meeting des Technischen Komitees CEN/TC128 mit den Delegationen der EU Partnerstaaten.

www.lamilux.de

Leserkommentare

nach oben