Samstag, 18. November 2017
Forum Wintergärten Logo

Öffentliche Ladesäule für Elektro-Fahrzeuge

Die Elsner Elektronik GmbH betreibt seit kurzem direkt am Firmensitz eine neue Ladesäule für E-Fahrzeuge, die auch öffentlich genutzt werden kann. Denn die Nachfrage für Elektromobilität steigt.

/cache/images/elsner_ladesaeule-9338ce95f7766f0c9a4ed14c3c83b372.
Die Ladestation hat Lademöglichkeiten für verschiedene Fahrzeuge. (Foto: © Elsner Elektronik)

Mittlerweile rollen rund 34 000 reine Elektroautos über Deutschlands Straßen (Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt). Davon ist eins ein Firmenauto von Elsner, das für Dienstfahrten von Mitarbeitern genutzt wird. Über die fertige Installation der Ladesäule freut sich Elsner Elektronik sehr, da im September der eigene Fuhrpark um ein weiteres Elektro-Fahrzeug ergänzt wird.

Lademöglichkeiten für verschiedene Fahrzeuge

Die Ladesäule bietet mit zwei Typ 2-Anschlüssen und zwei Schutzkontakt-Steckdosen Lademöglichkeiten für verschiedene Fahrzeuge. Je nach Fahrzeugtyp und vorherigem Ladestand dauert ein Ladevorgang zwischen 45 und 120 Minuten. Gestartet wird ein Ladevorgang per Telefonfreischaltung oder RFID-Karte.

Die neue Ladesäule bietet nicht nur für ansässige Firmen des Industriegebiets Sohlengrund in Ostelsheim Vorteile. Angestrebt wird die rege Nutzung durch Anwohner in der Region oder von Durchreisenden, die im beschaulichen Ostelsheim eine Pause einlegen können. Laut ENCW als Energieversorger kann die Ladesäule bis Ende des Jahres sogar kostenfrei genutzt werden.

Elektromobilität weiter voranbringen

Der Bau neuer Ladesäulen ist ein wichtiges Element, um die Elektromobilität weiter voranzubringen. 19 Stück der ENCW gibt es aktuell in der Region Calw. Erst wenn nahezu überall angehalten werden kann, um die Batterien wieder aufzuladen, kann das Verkehrsnetz für Elektro-Fahrzeuge als weitreichend und komfortabel bezeichnet werden.

Aber auch für das Aufladen von E-Bikes werden Ladesäulen immer relevanter. Rund 3 Millionen E-Biker sind in ganz Deutschland unterwegs (Quelle: ZIV, Anfang 2017). Gerade im nahen Nordschwarzwald sind E-Bikes beliebt, um auch steile Berganstiege mit elektrischer Hilfe bequem zu meistern.

www.elsner-elektronik.de

Leserkommentare

nach oben