Dauerhaft zähelastisch

Witterungsbeständiges Kleben von Metall ist eine Grundvoraussetzung für die Fertigung von Metallfenstern, -türen und -fassaden.

/cache/images/otto-chemie_klebstoff-4e6463520646730da26ade9fa11c8161.
Mit dem Produkt lassen sich Eckverbinder im Metallbau optimal kleben. (Foto: © Otto-Chemie)

Klebungen in witterungsbelasteten Bereich dürfen auch in ausgehärtetem Zustand nicht spröde werden, sondern müssen dauerhaft zähelastisch bleiben, um witterungsbeständig zu sein.

Premium-2K-Turbo-PU-Klebstoff Ottocoll P 525

Dies gewährleistet der Premium-2K-Turbo-PU-Klebstoff Ottocoll P 525, den der Dicht- und Klebstoffhersteller Otto-Chemie auf der Fensterbau Frontale zeigte. Die Innovation zur Klebung von Eckverbindern bei Metallfenstern-, türen und -fassaden sowie Wintergärten wird in der einfach zu verarbeitenden Doppelkartusche mit Statikmischer ausgeliefert, was Mischfehler zuverlässig ausschließt.

Das Produkt härtet auch in hohen Schichtstärken extrem schnell und schwundfrei aus: Klebungen erreichen ihre Funktionsfestigkeit bereits nach drei Stunden und ihre Endfestigkeit nach drei Tagen (ift-geprüft nach DIN EN ISO 291-23/50-2 und DIN EN ISO 7500-1).

www.otto-chemie.de

Leserkommentare

nach oben