Sonntag, 27. Mai 2018
Forum Wintergärten Logo

Abwechslungsreiches Programm beim Partnertag

Insgesamt 127 Fachpartner aus Deutschland, Belgien, Frankreich und Luxemburg hatten sich dieses Jahr zum Al Bohn Partnertag angemeldet und machten sich auf den Weg ins badische Sinsheim.

/cache/images/al-bohn_partnertag2018-1-1e0bfd2e585450ce85af736039178226.
Geschäftsführer Andreas Bohn begrüßte die Teilnehmer in Sinsheim. (Foto: © Al Bohn)

Über die Hälfte nutzte die Gelegenheit gleich noch für eine Werksführung durch eine der drei modernen Produktionsstätten. Alle anderen begrüßte Andreas Bohn, Geschäftsführer der Alfred Bohn GmbH & Co.KG dann in der Rhein-Neckar-Arena: "Der Austausch mit Ihnen ist uns sehr wichtig und wir freuen uns auf viele interessante Gespräche in den Pausen und bei einem gemütlichen Beisammensein nach dem offiziellen Teil."

Hochkarätige Referenten

Mit hochkarätigen Referenten wollte Al Bohn seinen Kunden dieses Mal Wege aufzeigen, wie sie ihre Zukunft erfolgreich gestalten können. Den ersten Vortrag hielt Prof. Dr. Hans-Dieter Hermann, Sportpsychologe der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zum Thema "Wie motiviert man sein Team?".

Der zweite externe Redner war Armin Leinen, langjähriger Leiter und Trainer der Coplaning-Erfolgsakademie mit einem Impulsvortrag zur Kundenbegeisterung und Betriebsorganisation. Beide stellten einen echten Mehrwert für die Teilnehmer dar, da sie viele wertvolle Tipps für den eigenen Betrieb mit nach Hause nehmen konnten.

Wünsche und Absatzchancen ermittelt

Ein weiterer Programmpunkt war die Vorstellung von zusätzlichen Vertriebschancen durch Christian Gruber, Verkaufsleiter bei Al Bohn. Im Bereich Produkte war dies zum einen eine Hebe-Schiebe-Tür in Aluminium oder Kunststoff.

HandwerkSchlanke Profile im Seitenteil sorgen dabei für mehr Glasfläche und dadurch für mehr Lichteinfall und Wohnqualität. Die Ausführung ist auch barrierefrei und mit motorischer Bedienung möglich.

Zum anderen wurden mit "Shadow Glas" eine im SZR liegende Jalousie bzw. ein Plissee mit sehr hoher Lebensdauer vorgestellt. Die teilnehmenden Fachbetriebe wurden in die Entscheidung zur Umsetzung beider Produkte mit einbezogen. Mit einem Fragebogen und in persönlichen Gesprächen wurden deren Wünsche und Absatzchancen ermittelt.

Neuer Konfigurator präsentiert

Im Rahmen einer Marketing-Aktion für Haustüren wurde unter anderem auch ein komplett neuer Konfigurator präsentiert, der ab April auf der Homepage von Al Bohn zu finden ist. Zwei Haustür-Serien stehen zur Visualisierung bereits zur Verfügung, weitere werden in den nächsten Wochen eingepflegt.

Der neue Konfigurator ist nicht nur deutlich schneller und bedienungsfreundlicher als sein Vorgänger, sondern auch responsiv, d.h. für mobile Endgeräte geeignet. Ein spezieller Fachhändler-Login ist bereits in Arbeit. Als Ausgleich zu den informativen Vorträgen gab es noch ein kurzweiliges Unterhaltungsprogramm.

So konnte man z.B. bei einem Fußball-Wettbewerb seine Schusskraft unter Beweis stellen oder mit etwas Glück eine exklusive Haustür nach Wahl bei einer Verlosung gewinnen. "Die Mischung der Veranstaltung hat sehr gut gepasst und der fachliche Austausch mit unseren Fachpartnern war sehr aufschlussreich!", so das Fazit von Geschäftsführer Andreas Bohn.

www.albohn.de 
www.snh-glas.de

Leserkommentare

nach oben